Schlagwörter

, , , , , ,

Der Zauberer
Rätselgedicht Altweibersommer

Ein Zauberer war da heut Nacht,
er hat das Land kurz angelacht
und ringsum glänzt es auf ein Mal
ganz silbrig hell hier überall.
Zauberfäden sind gespannt
in Feld und Wald, im ganzen Land.
Ein Märchentraum, das könnte es sein.
Wer mag der Zauberer nur sein?
(Altweibersommer)

© Elke Bräunling

Die Kunst des geheimnisvollen „Zauberers“, Foto © Andrea Oberdorfer

Und HIER findest du eine von vielen Geschichten, die zu diesem Gedicht passt, die Geschichte „Herbstzaubermorgen auf der Waldwiese“

Advertisements